Ultraschall Podcaster Soundboard 2.0 RC 1

Soundboard Version 2.0 RC1

Es hat etwas gedauert doch jetzt ist es soweit. Der erste Release Candidate des Ultraschalls Soundboards Version 2.0 ist fertig.

zum Download

Es handelt sich hierbei um eine Vorabversion, daher rate ich vom Produktiven Einsatz ab.

Screenshots

Screen Shot 2015-05-18 at 06.57.41 Screen Shot 2015-05-18 at 06.57.50

Neue Features:

Durch das komplett überarbeitete Userinterface habt Ihr nun mehr Platz zu Verfügung.
Die neue Grid Ansicht lässt euch schnell einzelne Dateien abspielen.
Durch das manuelle Ducking könnt ihr durch einen Knopfdruck die Gesamtlautstärke des Soundboards senken, um komfortabel über laufende Einspieler zu reden zu können.
Neben dem bekannten Fade-Out wird jetzt auch der Automatische Fade-In unterstützt.
Auch wird jetzt eine Standalone Version des Soundboards angeboten diese kann unabhänich vom VST / AU Plug-In gestartet werden. Damit werden jetzt weitere Workflows unterstützt.
Die neue Benutzeroverfläche unterstützt jetzt fünf Colorshemen womit ihr das Aussehen des Soundboards an eure Visuellen wünsche anpassen könnt.
Es werden jetzt alle Volume Settings der einzelnen Player gespeichert, damit bleiben diese pro Projekt erhalten.
Die OSC Engine des Soundboards wurde komplett überarbeitet und unterstützt jetzt einen Bridge Mode. Mit diesem Modus ist es möglich OSC Kommandos weiterzuleiten um über den gleichen OSC Port weitere Applikationen zu steuern.
Es werden auch folgende neuen OSC Kommandos unterstützt:

/ultraschall/soundboard/gain

Einstellen des Master Volumes.

/ultraschall/soundboard/duck/percentage

Auf wieviel Prozent der Lautstärke soll das manuelle Ducking Faden.

/ultraschall/soundboard/duck/enabled

Ein und Ausschalten des manuellen Duckings.

/ultraschall/soundboard/player/stopall

Stoppt alle laufenden Einspieler.

/ultraschall/soundboard/player/fadein

Startet den Fade-In. (dont work in rc1 / bug)

Die Zukunft

In den Nächsten Versionen werde ich mich weiter an euren Wünschen entlangarbeiten.
In der Direkten Planung befindet sich zurzeit:

Ein eigenes Dateiformat mit dessen Hilfe zum einen Mehr als 24 Einspieler verwendet werden können und zum anderen wird dann auch das zuweisen von Einspielen mittels Drag und Drop möglich sein.

Der zweite große Meilenstein wird die Unterstützung von MIDI Mappings sein.

Kleinlichkeiten wie eine Übersicht Fenster der OSC Kommandos darf natürlich auch nicht fehlen.

Fragen und Anregungen

Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich doch einfach im Sendegate unter dem Bereich Ultraschall oder direkt über Twitter. Bugreports kannst du auf Github oder auch im Sendegate loswerden.

Ich Freue mich immer über euer Feedback!

Viel Spass beim Testen.

Ultraschall Soundboard

Seit der Version 1.2 von Ultraschall befindet sich das Ultraschall Soundboard an bord. Neben den Klassischen Features eines Soundboards unterstützten wir auch OSC. Mittels OSC kann es somit komplett remote gesteuert werden. Um euch den einstieg mit OSC zu erleichtern, habe wir euch dazu ein Video Tutorial gemacht.

Das Ultraschall Paket findet Ihr unter:
http://ultraschall.wikigeeks.de/download/

Wollt ihr mehr zum Soundboard wissen?
Dann besucht Ihr am besten die GitHub Page:
https://github.com/Ultraschall/Soundboard